FANDOM


Diese Informationen stammen zum Teil oder in Gänze aus dem Alternate Reality Game
Find 815
Find815 3.jpg
a · d · e
KapitelübersichtHinweiseWebseite
Charaktere:   Sam Thomas · Sonya · Georgia Cavanagh · Michael Orteig · David Massingham · Tracey R · Sams Mutter · Sean Dowling · Mr. Ockham
Owen · Oscar Talbot · Sukarno · Isaac Chapman · Phil Alston · Ian und Pam
Firmen: Oceanic Airlines · The Maxwell Group · Austral Air
Orte: Sundagraben · Black Rock



Die tunesische Zeitung Le Journal de Tunisie berichtet auf der Titelseite über das Auffinden von Flug 815 im Sundagraben. Sie wird von Charlotte Lewis bei ihrer Ankunft an der Ausgrabungsstelle in Tunesien gelesen. Ihre Begleiterin fragt sie, in wievielen Sprachen sie es noch lesen müsse, um es zu glauben. Charlotte antwortet "Wie viele Sprachen gibt es denn?" („Für tot erklärt“)

In Find 815Bearbeiten

Tunesische Zeitung.jpg

Die tunesische Zeitung in Find 815.

  • In dem ARG Find 815 ist die Zeitung ein Bonushinweis auf Staffel 4. In dieser Ausgabe wird darüber berichtet, dass Oceanic Airlines die Suche nach Flug 815 einstellt. (Find_815_Hinweise/16._Januar)

Le Journal de Tunisie

Vol 815 : les dirigeants d'Oceanic maintiennent leur décision

La compagnie aérienne américaine Oceanic maintient sa décision d'abandonner les recherches du vol 815. Le boeing 777 est porté disparu depuis le 22 septembre. 324 passagers étaient à bord de ce vol, dont on a perdu la trace entre Sydney, en Australie, et Los Angeles. Ni épave ni survivants n'ont été retrouvés. Selon les dirigeants de la compagnie Oceanic, malgré tous leurs efforts, dont une vague opération de recherches à travers --


Übersetzung:

Die tunesische Zeitung Flug 815 : Direktoren von Oceanic beharren auf ihrer Entscheidung

Die amerikanische Fluggesellschaft bleibt weiterhin bei ihrer Entscheidung, die Suche nach dem vermissten Flug 815 aufzugeben. Die Boeing 777 wurde am 22. September als vermisst gemeldet. 324 Passagiere waren an Bord des Fliegers. Ihre Spur verlor sich zwischen Sydney, Australien und Los Angeles. Weder ein Wrack noch Überlebende konnten bisher gefunden werden. Laut den Direktoren des Oceanic Company seien ihre Bemühungen erfolglos geblieben. einschliesslich einiger Suchoperationen--

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki