Fandom

Lostpedia

Verstorbene Inselbewohner

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Cal.png   

Dieser Artikel muss aktualisiert werden
Folgende Informationen fehlen: 6x07 - 6x18


Englischer Artikel
2x21 - Ana-Lucia tot.jpg

Ana-Lucia ist eine der vielen Verstorbenen Inselbewohner.

Seitdem Oceanic Flug 815 auf der Insel abgestürzt ist, sind viele Inselbewohner gestorben, sie wurden entweder von einem anderen Inselbewohner, bei einem unglücklichen Unfall oder durch die Frachter-Crew getötet. Hier finden sie eine Übersicht der verstorbenen Charaktere, sowie wann und wie sie verstorben sind.


Staffel 1 (Tage 1 bis 44)Bearbeiten

Kelvin Joe Inman
Erster Auftritt:Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1
Letzter Auftritt:Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2
Todesursache: Kelvin plant, die Insel zu verlassen und repariert heimlich das Segelboot „Elizabeth“. Desmond gegenüber erzählt er jedoch, dass er die Insel auskundschafte. Als er die Station verlässt, trägt er einen Schutzanzug. An einem der Tage, an denen sich Kelvin auf den Weg macht, um das Boot zu reparieren, bemerkt Desmond, dass der Anzug beschädigt ist. Er folgt Kelvin und sieht, wie dieser den Anzug draußen auszieht. Desmond folgt ihm weiter, bis Kelvin ihm in der Bucht gegenüber tritt. Er fragt Desmond, ob er mitkommen wolle, doch Desmond lehnt ab. Er greift Kelvin an und tötet ihn versehentlich, als sein Kopf gegen die Felsen schlägt.
Todestag: Tag 1
KelvinInman.jpg


Gary Troup
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Todesursache: Kurz nach dem Absturz von Oceanic Flug 815 wird Gary Troup in ein noch laufendes Triebwerk des Flugzeugs gezogen, was dazu führt, dass das Triebwerk explodiert. Hurley findet das Manuskript, das von Gary Troup geschrieben wurde und liest es auf der Insel bevor er es Sawyer weiterreicht. Es wird schließlich von Jack zerstört.
Todestag: Tag 1
Turbinenmann.jpg


Namenloser Anderer
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Dieser Andere war einer der beiden, die versucht haben, Mr. Eko zu entführen. Mr. Eko erschlägt sie mit Steinen und spricht danach 40 Tage lang nicht.
Todestag: Tag 1
Anderer1.png


Namenloser Anderer
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Dieser Andere war einer der beiden, die versucht haben, Mr. Eko zu entführen. Mr. Eko erschlägt sie mit Steinen und spricht danach 40 Tage lang nicht.
Todestag: Tag 1
Anderer2.png


Seth Norris
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 2
Letzter Auftritt:Gestrandet, Teil 2
Todesursache: Der Pilot ist 16 Stunden nach dem Absturz zum ersten Mal zu sehen, als Jack, Kate und Charlie den vorderen Teil des Flugzeugs untersuchen. Er stellt Jack Fragen über die Anzahl der Überlebenden und ob irgendjemand gekommen sei, um die Überlebenden zu retten. Als die Gruppe das Monster hört, schaut der Pilot nach draußen und wird von der Kreatur aus dem Flugzeug gezogen. Blut klatscht auf die Scheibe und später finden Jack, Kate und Charlie die verstümmelte Leiche auf einem Baum.
Todestag: Tag 2
DerPilot.jpg


Edward Mars
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Tabula Rasa
Todesursache: Edward Mars ist ein Passagier von Oceanic Flug 815 und er ist der am schlimmsten verletzte Überlebende aus dem Flugzeugrumpf. Jack hofft, ihn retten zu können, indem er ihm jede Menge Medikamente gibt. Als Jack jedoch realisiert, dass die Rettung nicht früh genug kommen wird, hat er keine andere Wahl, als das Metallstück aus seiner Brust zu ziehen. Er schafft es, es herauszuziehen, doch Mars hat noch immer Beschwerden. Sawyer schießt ihm in die Brust, um ihm das Leiden zu ersparen. Er trifft allerdings Edwards Lunge, so, dass der Tod noch qualvoller und langsamer von statten gehen würde. Jack hat dann keine andere Wahl, als Edward Mars Sterbehilfe zu leisten.
Todestag: Tag 3
Mars.jpg


Namenlos
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Dieser Überlebende ist einer der vier Verwundeten der Heckteil-Überlebenden. Libby gibt ihr Bestes, um diese vier Menschen zu retten, doch da sie keinen Arzt unter sich haben und auch noch pausenlos von den Anderen angegriffen werden, überlebt keiner von ihnen. Dieser Verletzte ist auch in einer Rückblende am Flughafen Sydney zu sehen. „? (Fragezeichen)
Todestag: vor Tag 5
IMG grayshrttailie.jpg


Namenlos
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Dieser Überlebende ist einer der vier Verwundeten der Heckteil-Überlebenden. Libby gibt ihr Bestes, um diese vier Menschen zu retten, doch da sie keinen Arzt unter sich haben und auch noch pausenlos von den Anderen angegriffen werden, überlebt keiner von ihnen.
Todestag: vor Tag 5
Bgtail-06-2x21.jpg


Namenlos
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Dieser Überlebende ist einer der vier Verwundeten der Heckteil-Überlebenden. Libby gibt ihr Bestes, um diese vier Menschen zu retten, doch da sie keinen Arzt unter sich haben und auch noch pausenlos von den Anderen angegriffen werden, überlebt keiner von ihnen.
Todestag: vor Tag 5
Manonbeach.jpg


Donald
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Donald ist einer der vier Verwundeten der Heckteil-Überlebenden. Libby gibt ihr Bestes, um diese vier Menschen zu retten, doch da sie keinen Arzt unter sich haben und auch noch pausenlos von den Anderen angegriffen werden, überlebt keiner von ihnen. Donald erleidet eine besonders schwere Verletzung an seinem Bein, die sich infiziert. Donald stirbt schließlich aufgrund seiner Verletzung.
Todestag: vor Tag 5
Donald tot.jpg


Barbara Joanna Miller
Erster Auftritt:Das weiße Kaninchen
Letzter Auftritt:Das weiße Kaninchen
Todesursache: Joanna stirbt, nachdem sie beim Schwimmen von der Strömung gefasst wurde. Boone und Jack versuchen, sie zu retten. Sie könnte gestorben sein, weil Jack beschließt, zuerst Boone zu retten. Janelle glaubt an ein falsches Spiel, sie merkt an, dass "Das macht einfach keinen Sinn. Sie war schlauer als das - sie wusste von den Strömungen und wie man parallel zum Strand schwimmen muss.
Todestag: Tag 6
Joanna Pass.jpg


Namenlose Andere
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Als die Anderen das Camp der Überlebenden aus dem Heckteil angreifen, versucht Ana-Lucia die Entführung Zack und Emmas zu verhindern. Als die Namenlose Andere, dann versucht Ana zu stoppen, greift diese nach einem Stein und erschlägt die Andere.
Todestag: Tag 12
Portal-Other5.png


Nathan
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Nathan wird von Ana-Lucia in einer Grube eingesperrt, weil sie vermutet, dass er "einer von ihnen" ist. Er bekommt von Mr. Eko etwas zu essen und Ana-Lucia foltert ihn, da sie vollkommen von seiner Schuld überzeugt ist. Er wird am späten Abend von Goodwin freigelassen, der ihm dann plötzlich den Hals bricht, vermutlich, um zu vermeiden, dass er selbst als einer der Anderen entlarvt wird.
Todestag: Tag 23
Nathan.jpg


Goodwin
Erster Auftritt:Die anderen 48 Tage
Letzter Auftritt:Die anderen 48 Tage
Todesursache: Goodwin und Ana-Lucia machen sich auf den Weg, um das Funkgerät zu testen, das die Heckteil-Überlebenden gefunden haben. Nach einer Zeit machen sie eine Pause, um sich auszuruhen. Ana-Lucia weiß, dass Goodwin "einer von ihnen" ist und versucht, Informationen von ihm zu bekommen. Die beiden beginnen, zu kämpfen und als Goodwin Ana-Lucia einen Hügel hinunter wirft, nimmt Ana-Lucia eine Art Speer, den sie vorher gemacht hat und spießt Goodwin damit auf.
Todestag: Tag 27
Goodwin.jpg


Scott
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Heimkehr
Todesursache: Als Claire vor den Anderen aus der Stab-Station flüchtet, verlangt Ethan, dass sie ihnen zurückgebracht wird oder er werde jeden Tag einen der Überlebenden töten. Die Überlebenden beschließen, Wachposten aufzustellen. Irgendwie schaffen es die Anderen, diese Wachen zu umgehen und jeden Knochen in Scott Jacksons Körper zu brechen. Er wird an Tag 29 von Janelle Granger entdeckt.
Todestag: Tag 28
1x15 Scott ist tot.jpg


Ethan Rom
Erster Auftritt:Einzelhaft
Letzter Auftritt:Heimkehr
Todesursache: Ethan ist der Andere, der den Auftrag bekommt, die Überlebenden des Rumpfes zu unterwandern und Claire Littleton zu entführen. Beide Aufgaben schließt er erfolgreich ab, doch dann muss er Claire in die Stab-Station bringen. Als sie davonläuft, greift Ethan Jack an und sagt, dass er jeden Tag einen Überlebenden töten werde, bis Claire wieder bei ihm ist. Die Überlebenden beschließen, Claire als Köder zu benutzen, um zu versuchen, Ethan gefangen zu nehmen. Doch als er gefangen genommen ist, schießt Charlie Pace ihn vier Mal an und Ethan stirbt.
Todestag: Tag 29
Ethanrom.jpg


Boone Carlyle
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Schade nicht
Todesursache: Boone Carlyle, der Stiefbruder von Shannon Rutherford, wird von Locke gebeten, in die Beechcraft zu klettern, um herauszufinden, ob sich etwas Nützliches in dieser befindet. Boone findet Drogen und ein Funkgerät. Mit dem Funkgerät versucht er, eine Nachricht an die Außenwelt zu senden. Als er eine Antwort erhält, hofft er auf Rettung. Tatsächlich aber spricht er mit dem Heckteil-Überlebenden Bernard Nadler. Trotz Warnungen von Locke, dass er das Flugzeug verlassen solle, bleibt Boone in dieser. Das Flugzeug stürzt ab und Boone erleidet beim Fall von der Klippe innere Verletzungen. Trotz Jacks großen Bemühungen erliegt Boone seinen Verletzungen.
Todestag: Tag 42
Boonekleidung06.jpg


Leslie Arzt
Erster Auftritt:Rastlos
Letzter Auftritt:Exodus, Teil 2
Todesursache: Leslie Arzt ist ein Naturkundelehrer in der neunten Klassen mit angeblichen Kenntnissen in Naturwissenschaften. Auf der Insel findet er ungefähr 20 neue Spezies und behauptet, dass man ihn als den nächsten Charles Darwin betrachten werde. Er entschließt sich auf eine Mission zur Black Rock mit zukommen. Als er aber unvorsichtig mit Dynamit hantiert wird er von diesem in die Luft gesprengt. Nach seinem Tod nimmt Nikki sich seiner Insekten an und versteckt jene in ihrem Zelt. Später verwendet sie die Medusa Spinne, um Paulo zu lähmen.
Todestag: Tag 44
Arzt1.jpg


Staffel 2 (Tage 45 bis 68)Bearbeiten

Shannon Rutherford
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Verlassen
Todesursache: Shannon Rutherford, die Stiefschwester von Boone Carlyle, und Sayid Jarrah kommen sich auf der Insel näher. Eines Nachts nimmt Sayid sie zu einem Zelt mit, welches er selbst gebaut hat. Nachdem die Beiden miteinander geschlafen haben, verlässt Sayid das Zelt, verspricht aber bald zurückzukehren. Shannon sieht währedn Sayids Abwesenheit zum wiederholten Male Walt. Sie verfolgt ihre Vision in den Dschungel. Sayid sieht sie und folgt ihr. Als sie sich in die Arme fallen, schaut Sayid auf und sieht Walt, der wieder tropfnass ist, seinen Finger vor den Mund hält und „Shhh“ sagt. Shannon folgt ihm weiter im Dschungel. Sayid, noch leicht geschockt, braucht einen Moment, um ihr zu folgen. Ein Schuss ist zu hören und Shannon stolpert mit einer Kugel im Bauch aus dem Dschungel. Die Heckteil-Überlebenden stehen geschockt hinter Ana-Lucia, die eine rauchende Waffe in der Hand hält.
Todestag: Tag 48
Shannon Boone Totenwache.jpg


Ana-Lucia Cortez
Erster Auftritt:Treibholz
Letzter Auftritt:Zwei für Unterwegs
Todesursache: In der Schwan-Station gibt Ana-Lucia „Henry Gale“ ein Messer und gibt ihm die Anweisung, sich selbst zu befreien. Er tut es und sie zeigt mit einer Waffe auf ihn. Später ist zu sehen, wie sie mürrisch in der Station sitzt. Michael spricht mit ihr. Sie erzählt im von Henry, wie er versucht hat, sie umzubringen und dass sie es nicht über sich bringt, ihn selbst zu töten. Michael bietet an, es für sie zu tun und sie gibt ihm die Waffe. Michael wirft einen düsteren Blick auf die Waffe, sagt "Es tut mir Leid." und erschießt sie dann.
Todestag: Tag 64
2x06 - Ana schießt.jpg


Libby
Erster Auftritt:Treibholz
Letzter Auftritt:? (Fragezeichen)
Todesursache: Nachdem Michael Ana-Lucia angeschossen hat, kommt Libby in die Station und hält eine Decke für das Picknick mit Hurley in den Händen. Michael ist überrascht und schießt sie durch die Decke an. Sie bricht zusammen und es ist nicht klar, ob sie noch lebt oder schon tot ist. Dann öffnet Michael die Tür zu „Henrys“ Zelle. Henry steht in der Ecke und die beiden tauschen vielsagende Blicke aus. Michael schießt sich absichtlich in die Schulter. Später fühlt Kate Ana-Lucias Puls und sagt Jack, dass sie tot sei. Libby hustet jedoch Blut aus und Jack rennt zu ihr rüber, um sie zu behandeln. Sie fällt in einen Schockzustand. In Michaels Gesicht breitet sich Angst aus, wenn Libby lebt, könnte sie verraten, dass Michael derjenige war, der sie angeschossen hat. Jack gibt Libby Heroin, um ihre Schmerzen zu lindern. Schließlich erliegt Libby ihren Verletzungen, doch bevor sie stirbt murmelt sie das Wort „Michael“.
Todestag: Tag 65
Libbykleid01b.jpg


Namenloser Anderer
Erster Auftritt:Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1
Letzter Auftritt:Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1
Todesursache: Dieser Andere war einer der beiden, die Michael, Jack, Kate, Sawyer und Hurley folgen, als Kate uns Sawyer plötzlich auf sie schießen. Sawyer erschießt einen der beiden, während der zweite Andere fliehen kann.
Todestag: Tag 67
Portal-Other43.png


Staffel 3 (Tage 68 bis 91)Bearbeiten

Colleen Pickett
Erster Auftritt:Die gläserne Ballerina
Letzter Auftritt:Jeder für sich
Todesursache: Colleen Pickett, die Ehefrau von Danny Pickett, ist zum ersten Mal zu sehen, als sie Ben berichtet, dass die Überlebenden ein Segelboot haben. Ben bittet sie, ein Team zusammenzustellen und das Boot zu stehlen. Colleen und fünf andere Andere gehen heimlich an Bord des Segelboots, auf dem sich nur Sun befindet. Sun taucht aus der Dunkelheit auf und warnt Colleen, dass sie sie erschießen wird. Colleen sagt, dass sie das nicht tun wird. Das Boot bewegt sich ruckartig, Sun bekommt Panik und erschießt Colleen. Sun verlässt das Boot und hinterlässt eine überraschte Colleen in der Kabine zurück. Colleen wird in die Hydra-Station gebracht, wo Jack und Juliet versuchen, sie zu retten, doch sie schaffen es nicht.
Todestag: Tag 70
Colleen.jpg


Mr. Eko
Erster Auftritt:Treibholz
Letzter Auftritt:Der Preis des Lebens
Todesursache: Als er bei der Beechcraft sitzt und über das Kreuz nachdenkt, sieht Eko Yemi am Rand der Lichtung stehen. Yemi dreht sich dann um und verschwindet im Dschungel. Eko billigt das und zeigt Yemi das Kreuz. Ein wütend aussehender Yemi antwortet, "Du sprichst mit mir, als wäre ich dein Bruder!, was darauf schließen lässt, dass diese Erscheinung von Yemi in Wirklichkeit nicht sein Bruder ist. Eko fragt darauf "Wer bist du?", doch "Yemi" dreht sich um und verschwindet im Dschungel. Eko folgt ihm und wiederholt immer wieder "Wer bist du?" Das Rauchmonster kommt plötzlich zwischen den Bäumen hervor und lenkt Eko mit seinen Geräuschen ab. Kurz danach steht Eko einer großen Masse schwarzen Rauchs gegenüber. Später findet Lockes Gruppe seinen Leichnam.
Todestag: Tag 72
2X21 EkoAirport.jpg


Danny Pickett
Erster Auftritt:Drei Minuten
Letzter Auftritt:Nicht in Portland
Todesursache: Pickett versucht Sawyer zu töten. Sein Mordversuch schlägt fehl und er wird darauf ohnmächtig geschlagen. Juliet fordert die Anderen dazu auf, Kate und Sawyer laufen zu lassen. Diese werden aber trotzdem weiterhin von Jason, Ivan und Pickett verfolgt. Als die Flüchtigen am Strand ankommen um die Insel zu verlassen findet Danny sie. Er versucht erneut Sawyer zu erschießen, doch Juliet kommt ihm zuvor und feuert zwei Mal ab. Pickett ist auf der Stelle tot. Später wird Juliet von den Anderen wegen des Mordes vor Gericht gestellt.
Todestag: Tag 73
Pickett.jpg


Bea Klugh
Erster Auftritt:Drei Minuten
Letzter Auftritt:Die Flamme
Todesursache: Als Kate und Sayid die Flamme erkunden, wird Kate von der versteckten Bea Klugh angegriffen. Nach einem Kampf ist Bea die Gefangene der Beiden. Als sie die Flamme verlassen, stoßen sie auf Locke, welcher von Mikhail festgehalten wird. In den Verhandlungen fängt Bea plötzlich an russisch mit Mikhail zu sprechen. Dann ruft sie, auf englisch „Tu es einfach, Mikhail!“, worauf dieser „Vergib mir!“ erwidert und sie erschießt.
Todestag: Tag 79
MsKlugh2.jpg


Nikki Fernandez
Erster Auftritt:Der Auftrag
Letzter Auftritt:Exposé
Todesursache: Nachdem Nikki herausfindet, dass Paulo noch im Besitz der Diamanten ist, konfrontiert sie ihn im Dschungel. Sie wirft eine Medusa-Spinne nach ihm, woraufhin dieser einen Biss später paralysiert wird. Sie durchsucht ihn, wird dabei aber selbst gebissen. Schnell versteckt sie die Diamanten und rennt zum Strand. Sie bricht vor Hurley und Sawyer zusammen und flüstert mit letzter Kraft „Paralysiert“ (= gelähmt). Hurley aber versteht „Paulo lügt“ und so werden die Beiden für tot gehalten und lebendig begraben.
Todestag: Tag 81
Nikkinew.jpg


Paulo
Erster Auftritt:Der Auftrag
Letzter Auftritt:Exposé
Todesursache: Nachdem Nikki herausfindet, dass Paulo noch im Besitz der Diamanten ist, konfrontiert sie ihn im Dschungel. Sie wirft eine Medusa-Spinne nach ihm, woraufhin dieser einen Biss später paralysiert wird. Sie durchsucht ihn, wird dabei aber selbst gebissen. Schnell versteckt sie die Diamanten und rennt zum Strand. Sie bricht vor Hurley und Sawyer zusammen und flüstert mit letzter Kraft „Paralysiert“ (= gelähmt). Hurley aber versteht „Paulo lügt“ und so werden die Beiden für tot gehalten und lebendig begraben.
Todestag: Tag 81
Paulo2.jpg


Anthony Cooper
Erster Auftritt:Deus Ex Machina
Letzter Auftritt:Im Loch
Todesursache: Unter dem Vorwand Benjamin Linus gefangen genommen zu haben, lockt Locke Sawyer in die Black Rock und sperrt diese in den Raum ein, in dem sich Ben befinden soll. Sawyer muss feststellen, dass sich dort nur Anthony Cooper, Lockes Vater, befindet. In dem folgendem Gespräch der beiden Gefangenen, stellt sich heraus, das Anthony der Mann ist, den Sawyer Jahre lang suchte. Cooper nimmt Sawyer nicht ernst und macht sich über ihn lustig. Sawyer legt ihm den Brief vor und fordert ihn auf ihn vorzulesen. Dieser aber zerreißt ihn und wird darauf vom aufgebrachten James mit einer Kette erwürgt.
Todestag: Tag 89
Anthony Cooper.jpg


Diane
Erster Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 1
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 1
Todesursache: Diane gehörte zu zu dem Team, das ausgesandt wurde, um die Schwangeren Frauen mitzunehmen. Sie berichtet, das die Steine ordnungsgemäß verteilt wurden und geht mit der ersten Gruppe zum ersten Zelt. Sie stirbt durch die Explosion, als Sayid auf das im Zelt plazierte Dynamit schießt.
Todestag: Tag 90
Dianepromotional322.jpg


Ivan
Erster Auftritt:Drei Minuten
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 1
Todesursache: Ivan gehörte zu zu dem Team, das ausgesandt wurde, um die Schwangeren Frauen mitzunehmen. Er wurde bei der Explosion im Strand Camp getötet.
Todestag: Tag 90
Ivan.jpg


Namenloser Anderer
Erster Auftritt:Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 1
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 1
Todesursache: Dieser Andere gehörte zu zu dem Team, das ausgesandt wurde, um die Schwangeren Frauen mitzunehmen. Er wurde bei der Explosion in die Luft gesprengt.
Todestag: Tag 90
Portal-Other4.png


Luke
Erster Auftritt:Die gläserne Ballerina
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 1
Todesursache: Luke gehörte zu zu dem Team, das ausgesandt wurde, um die Schwangeren Frauen mitzunehmen. Er überlebte zwar die Explosion, wurde aber von Jin erschossen.
Todestag: Tag 90
Bgothers-luke-3x21.jpg


Matthew
Erster Auftritt:Drei Minuten
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 1
Todesursache: Luke gehörte zu zu dem Team, das ausgesandt wurde, um die Schwangeren Frauen mitzunehmen. Er überlebte zwar die Explosion, wurde aber von Jin erschossen.
Todestag: Tag 90
Portal-Matthew.jpg


Isabel
Erster Auftritt:Fremd in fremdem Land
Letzter Auftritt:Fremd in fremdem Land
Todesursache: Isabel wurde auf der Comic Con im Jahre 2007 für tot erklärt. Sie soll irgendwann im Verlauf der dritten Staffel gestorben sein. Es ist anzunehmen, dass sie bei dem Angriff auf das Strandlager ums Leben gekommen ist. Die tatsächliche Todesursache ist allerdings unbekannt.
Todestag: Tag 90
Isabel.jpg


Greta
Erster Auftritt:Greatest Hits
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 2
Todesursache: Mikhail erreichte den Spiegel mit dem Auftrag Greta und Bonnie zu töten, um zu verhindern, dass die Anderen erfahren, dass alle Signale von der Insel blockiert werden. Er tötet Greta indem er ihr in die Brust schießt.
Todestag: Tag 91
Greta.jpg


Bonnie
Erster Auftritt:Greatest Hits
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 2
Todesursache: Mikhail erreichte den Spiegel mit dem Auftrag Greta und Bonnie zu töten, um zu verhindern, dass die Anderen erfahren, dass alle Signale von der Insel blockiert werden. Er schlägt Bonnie nieder und schießt ihr in den Rücken, wird aber von Desmond abgelenkt, sodass er ihr nicht den Todesstoß geben kann. Bonnie gibt den Code zur Deaktivierung des Stösignals vor ihrem Tod an Charlie.
Todestag: Tag 91
Bonnie.jpg


Ryan Pryce
Erster Auftritt:Der Mann aus Tallahassee
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 2
Todesursache: Ryan war der Anführer beim Angriff auf das Strandlager. Er überlebt die Explosionen und nimmt mit den anderen Überlebenden Jin, Bernard und Sayid gefangen. Am nächsten Tag wird er von Hurley, mit der Absicht, die Gefangenen zu befreien, mit einem DHARMA Van überfahren.
Todestag: Tag 91
Pryce.jpg


Jason
Erster Auftritt:Der Mann aus Tallahassee
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 2
Todesursache: Jason war beim Angriff auf das Strandlager beteiligt. Er überlebt die Explosionen und nimmt mit den anderen Überlebenden Jin, Bernard und Sayid gefangen. Am nächsten Tag wird Ryan Pryce von Hurley, mit der Absicht, die Gefangenen zu befreien, mit einem DHARMA Van überfahren. Jason ist abgelenkt und Sayid nutzt die Gelegenheit und bricht Jason mit seinen Beinen das Genick.
Todestag: Tag 91
Portal-Jason.jpg


Tom
Erster Auftritt:Exodus, Teil 3
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 2
Todesursache: Jason war beim Angriff auf das Strandlager beteiligt. Er überlebt die Explosionen und nimmt mit den anderen Überlebenden Jin, Bernard und Sayid gefangen. Er überlebt Hurleys Attacke und nachdem Ryan und Jason verstorben sind ergibt er sich. Sawyer aber hat kein Mitleid und erschießt ihn aus Rache für Walts Entführung.
Todestag: Tag 91
TomStaffel3.jpg


Mikhail Bakunin
Erster Auftritt:Der Preis des Lebens
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 2
Todesursache: Mikhail erreichte den Spiegel mit dem Auftrag Greta und Bonnie zu töten, um zu verhindern, dass die Anderen erfahren, dass alle Signale von der Insel blockiert werden. Er tötet Bonnie und Greta erfolgreich, wird aber von Desmond schwer verletzt, so dass Charlie sich in dem Funkraum einschließen kann. Mikhail verschwindet unbemerkt und sprengt sich von außen in die Luft, um Charlie zu ertränken.
Todestag: Tag 91
Mikhail Bakunin.jpg


Charlie Pace
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Hinter dem Spiegel, Teil 2
Todesursache: Mikhail erreichte den Spiegel mit dem Auftrag Greta und Bonnie zu töten, um zu verhindern, dass die Anderen erfahren, dass alle Signale von der Insel blockiert werden. Er tötet Bonnie und Greta erfolgreich, wird aber von Desmond schwer verletzt, so dass Charlie sich in dem Funkraum einschließen kann. Charlie gibt den Code ein und deaktiviert die Funkblockade. Es erscheint Penny auf dem Bildschirm und Charlie erfährt, das das Schiff nicht von Penelope stammt. Dann erscheint Mikhail und sprengt sich von außen in dei Luft. Charlie ertrinkt, kann aber noch die Nachricht von Penny übermitteln.
Todestag: Tag 91
Charlie.jpg


Staffel 4 (Tage 91 bis 108)Bearbeiten

Naomi Dorrit
Erster Auftritt:Catch-22
Letzter Auftritt:Der Anfang vom Ende
Todesursache: Locke wirft ihr ein Messer in den Rücken, damit diese nicht Kontakt zum Frachter aufnehmen kann. Mit ihren schweren Verletzungen schleift sie sich in den Dschungel und bedroht später Kate, die auf der Suche nach ihr war. Nachdem sie per Sateliten-Telefon noch mit dem Frachter gesprochen hat, stirbt sie.
Todestag: Tag 91
Naomi.jpg


Karl
Erster Auftritt:Die zwei Städte
Letzter Auftritt:Die Operation
Todesursache: Ben überredet Alex mit Karl und Danielle zum Tempel zu gehen, wo die Anderen sich aufhalten. Einige Zeit später machen die drei auf ihrem Weg eine Trink-Pause. Plötzlich trifft ein Schuss einen nahe stehenden Baum, ein weiterer Karls Wasserflasche. Der nächste Schuss trifft Karl in die Brust und er sinkt zu Boden. „Mein Name ist Kevin Johnson

In „Die Operation“ werden die Leichen von Karl und Danielle von Miles entdeckt. Sie wurde von den Söldnern verscharrt.

Todestag: Tag 97
Karl.jpg


Danielle Rousseau
Erster Auftritt:Einzelhaft
Letzter Auftritt:Die Operation
Todesursache: Ben überredet Alex mit Karl und Danielle zum Tempel zu gehen, wo die Anderen sich aufhalten. Einige Zeit später machen die drei auf ihrem Weg eine Trink-Pause. Plötzlich trifft ein Schuss einen nahe stehenden Baum, ein weiterer Karls Wasserflasche. Der nächste Schuss trifft Karl in die Brust und er sinkt zu Boden. Alex versucht ihn aufzurütteln, doch Rousseau zerrt sie hinter einen Baum und sagt ihr, dass er tot sei. Sie will, dass Alex ihre Hand nimmt und auf „3“ mit ihr losrennt. Danielle zählt bis drei und beide laufen los. Doch Rousseau wird sofort von einer Kugel getroffen und fällt wie Karl regungslos zu Boden.„Mein Name ist Kevin Johnson

In „Die Operation“ werden die Leichen von Karl und Danielle von Miles entdeckt. Sie wurde von den Söldnern verscharrt.

Todestag: Tag 97
Danielle.jpg


Doug
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Konturen der Zukunft
Todesursache: Während Keamys Team die Baracken angreift, verschanzen sich Locke und Ben in Bens Haus und verbarrikadieren die Eingangstür mit einem schweren Bücherregal. Unterdessen befindet sich Sawyer vor dem Haus, um Claire zu schützen. Plötzlich kommt Doug aus einem Haus, einen Stapel mit Holz in den Armen tragend. Sawyer fragt ihn, ob er Claire gesehen habe; Doug antwortet jedoch nicht. Stattdessen erwidert er, warum Sawyer eine Waffe mit sich herumtrage. Auf einmal wird Doug mitten in die Brust geschossen und bricht tot zusammen.
Todestag: Tag 97
Dougstatist.jpg


Jerome
Erster Auftritt:Wildschweinjagd
Letzter Auftritt:Konturen der Zukunft
Todesursache: Jerome wurde getötet, als er in „Konturen der Zukunft“ sein Haus verließ, während die Baracken von Keamys Team angegriffen werden.
Todestag: Tag 97
Jerome.jpg


Blonde Frau
Erster Auftritt:Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2
Letzter Auftritt:Konturen der Zukunft
Todesursache: Sie wurde getötet, als sie in „Konturen der Zukunft“ das Haus verließ um Doug zu helfen, während die Baracken von Keamys Team angegriffen werden.
Todestag: Tag 97
4x02 redshirt Female 1b.jpg


Namenlos
Erster Auftritt: N/A
Letzter Auftritt:Konturen der Zukunft
Todesursache: Gehörte zum Team Locke und wurde wurde, während die Baracken von Keamys Team angegriffen werden, getötet.
Todestag: Tag 97
Portal-RedHaired.png


Alexandra
Erster Auftritt:Mutterschutz
Letzter Auftritt:Konturen der Zukunft
Todesursache: Alex wird von Keamy entführt und als Druckmittel benutzt um Ben dazu zu zwingen sich zu stellen und mit Keamy mitzukommen. Doch Ben lehnt ab. Keamy wiederholt, dass wenn Ben aus der Vordertür herauskomme, niemand verletzt werde. Er gibt Ben noch weitere 10 Sekunden um aus dem Haus zu kommen bevor er Alex erschießen werde. Als er den Countdown herunter zählt, erklärt Ben, dass Alex ihm nichts bedeutet und er sie als Baby von einer "geisteskranken Frau" gestohlen habe. Sie sei nur ein Pfand und sie bedeute ihm nichts. Daraufhin erschießt Keamy Alex und lässt Ben geschockt und sprachlos zurück.
Todestag: Tag 97
Alexandra rousseau.jpg


Michael Dawson
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Die Rückkehr, Teil 3
Todesursache: Michael hat zusammen mit Desmond und Jin den C4-Sprengstoff an Bord der Kahana entdeckt und will diesen entschärfen. Sie schaffen es allerdings nicht und Michael nimmt ein Flüstern wahr, bevor Christian Shephard plötzlich vor ihm steht, und ihm erklärt "dass er jetzt gehen könne". In diesem Moment explodiert die Kahana und sinkt.
Todestag: Tag 101
Michael.jpg


Staffel 5Bearbeiten

Neil Frogurt
Erster Auftritt:The Adventures of Hurley and Frogurt
Letzter Auftritt:Die Lüge
Todesursache: Wird von Feuerpfeilen während dem Angriff von den Anderen im Strandlager getötet.
Todestag: Während der Zeitreise 1954.
Thefrogster.JPG


Steve Jenkins
Erster Auftritt:Der Nachtfalter
Letzter Auftritt:Die Lüge
Todesursache: Wird von Feuerpfeilen während dem Angriff von den Anderen im Strandlager getötet.
Todestag: Während der Zeitreise 1954.
Steve Jenkins.jpg


Craig
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Die Lüge
Todesursache: Wird von Feuerpfeilen während dem Angriff von den Anderen im Strandlager getötet.
Todestag: Während der Zeitreise 1954.
Craig3x21.jpg


Richard (Überlebender)
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Die Lüge
Todesursache: Wird von Feuerpfeilen während dem Angriff von den Anderen im Strandlager getötet.
Todestag: Während der Zeitreise 1954.
Richard.jpg


N.D. Überlebende
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Die Lüge
Todesursache: Wird von Feuerpfeilen während dem Angriff von den Anderen im Strandlager getötet.
Todestag: Während der Zeitreise 1954.
Portal-NDsurvivor.png


SBSSG
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Die Lüge
Todesursache: Wird von Feuerpfeilen während dem Angriff von den Anderen im Strandlager getötet.
Todestag: Während der Zeitreise 1954.
Blaugestreifte.png


12 Namenlose
Erster Auftritt: ?
Letzter Auftritt:Die Lüge
Todesursache: Werden von Feuerpfeilen während dem Angriff von den Anderen im Strandlager getötet.
Todestag: Während der Zeitreise 1954.
5x02 Strand.png


Mattingly
Erster Auftritt:Die Lüge
Letzter Auftritt:Die Lüge
Todesursache: Mattingly und seine Gruppe ergreiften Sawyer und Juliet, er sollte Juliets Hand abschneiden, doch er wurde kurz zuvor von Locke getötet.
Todestag: 1954
5x02 Mattingly.PNG


Namenlos
Erster Auftritt:Die Bombe
Letzter Auftritt:Die Bombe
Todesursache: Er überlegte den Feuerpfeil Angriff der Anderen. Er ging mit Daniel, Miles, Charlotte und ein anderer Überlebender, um sich mit den anderen Überlebenden zu treffen. Plötzlich ruft Miles, sie sollen sofort stehn bleiben, doch die Claymore explodierte vor ihnen.
Todestag: 1954
Portal-claybomb.png


Namenlos
Erster Auftritt:Die Bombe
Letzter Auftritt:Die Bombe
Todesursache: Er überlegte den Feuerpfeil Angriff der Anderen. Er ging mit Daniel, Miles, Charlotte und ein anderer Überlebender, um sich mit den anderen Überlebenden zu treffen. Plötzlich ruft Miles, sie sollen sofort stehn bleiben, doch die Claymore explodierte vor ihnen.
Todestag: 1954
Portal-claybomb2.png


Cunningham
Erster Auftritt:Die Bombe
Letzter Auftritt:Die Bombe
Todesursache: Er wollte mit Jones Juliet und Sawyer festnehmen, doch sie wurden von ihnen gefangen genommen. Als Cunningham zu Widmore etwas auf Latein spricht, kann dies Juliet verstehen und frägt ihn, wo sie das Lager der Anderen finden können. Bevor er dies machen kann, bricht Widmore ihm das Genick und rennt davon.
Todestag: 1954
5x02 Cunningham.png


Nadine
Erster Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Letzter Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Todesursache: Sie strandete mit Danielle Rousseau auf der Insel. Auf einer Tour durch den Dschungel verschwindet sie plötzlich, kurz danach macht sich das Monster bemerkbar. Sie suchen nach ihr, plötzlich fällt sie tot von einem Baum.
Todestag: 18. November 1988
5x04Franzosin.PNG


Montand
Erster Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Letzter Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Todesursache: Er strandete mit Danielle Rousseau auf der Insel. Auf einer Tour durch den Dschungel wird Nadine vom Monster getötet, sie entdecken ihre Leiche. Montand steht etwas abseits und wird vom Monster erfasst und in einen Spalt vor dem Tempel gezogen, das Monster zieht so fest an, dass sein Arm abreist. Er schreit jedoch kurz darauf aus dem Spalt nach Hilfe. Stribt jedoch dann.
Todestag: 18. November 1988
5x04Montand.PNG


Lacombe
Erster Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Letzter Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Todesursache: Er liegt tot neben dem ebenfalls toten Brennan am Strand, beide wurden durch einen Kopfschuss von Danielle erschossen, weil das Monster sie "verändert" hat.
Todestag: Januar 1989
5x04Franzose.PNG


Brennan
Erster Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Letzter Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Todesursache: Er liegt tot neben dem ebenfalls toten Lacombe am Strand, beide wurden durch einen Kopfschuss von Danielle erschossen, weil das Monster sie "verändert" hat.
Todestag: Januar 1989
5x04Brennan.PNG


Robert
Erster Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Letzter Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Todesursache: Danielle und Robert stehen sich mit einem Gewehr gegenüber. Danielle will ihn erschießen, weil er ebenfalls vom Monster "verändert" wurde. Robert beruhigt sie, sie nimmt ihr Gewehr runter, doch Robert nimmt sein Gewehr und drückt ab, doch der Schlagbolzen wurde durch Danielle entfernt. Danielle tötet ihn daraufhin durch einen Kopfschuss.
Todestag: Januar 1989
5x04Robert.PNG


Charlotte Lewis
Erster Auftritt:Für tot erklärt
Letzter Auftritt:Dieser Ort ist der Tod
Todesursache: Sie bekommt als erstes von den Zeitreisenden Nasenbluten und fällt öfters erschöpft zu Boden. Schließlich erliegt sie an den Nebenwirkungen von den Zeitreisen in Daniels Armen.
Todestag: Während der Zeitreise irgendwann nach 1977.
4x12 Charlotte Promo.jpg


John Locke
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Leben und Tod des Jeremy Bentham
Todesursache: John wollte sich erhängen, jedoch stürmt Ben in die Wohnung und überredet ihn dies nicht zu tun. Nachdem John von Eloise Hawking erzählt, wird er jedoch von Ben mit einem Seil erdrosselt.
Todestag: Einige Tage vor dem 8.4.2007
Locke6.jpg


Alvarez
Erster Auftritt:Das Imperium schlägt zurück
Letzter Auftritt:Das Imperium schlägt zurück
Todesursache: Während der Bohrungen auf der Schwan Baustelle, wurde seine Zahnfüllung durch den Mund ins Gehirn geschossen.
Todestag: Juli 1977
5x13-alvarez-tot.jpg


Daniel Faraday
Erster Auftritt:Der Anfang vom Ende
Letzter Auftritt:Die Variable
Todesursache: Daniel geht in das Lager der Anderen und verlangt nach Eloise Hawking, und droht damit Richard zu erschießen, bevor es jedoch dazu kommt, wird Daniel durch seine eigene Mutter von hinten erschossen, unwissend dass dies ihr Sohn ist.
Todestag: Juli 1977
Daniel-Staffel5 01.jpg


Erik
Erster Auftritt:Zurück in die Zukunft
Letzter Auftritt:Der Anführer
Todesursache: Wird von Sayid erschossen, weil er Kate am Weglaufen hindern wollte, während sie unterwegs zu der H-Bombe waren.
Todestag: Juli 1977
5x11Erik.jpg


7 Unbekannte
Erster Auftritt:Das Imperium schlägt zurück
Letzter Auftritt:Das Imperium schlägt zurück
Todesursache: Bevor oder während dem Vorfall bei der Schwan Baustelle.
Todestag: Juli 1977
Portal-DIarmy.png


Phil
Erster Auftritt:Das Imperium schlägt zurück
Letzter Auftritt:Das Imperium schlägt zurück
Todesursache: Während dem Vorfall wollte Phil Sawyer erschießen, aber ein Metallgerüst fiel auf ihn und magentisch angezogene Metallstangen, durchbohrten seine Brust.
Todestag: Juli 1977
5x08-phil.jpg


Jacob
Erster Auftritt:Der Mann hinter dem Vorhang
Letzter Auftritt:Der Vorfall, Teil 1
Todesursache: Ben und Locke gehen zu Jacob, weil Ben ihn von Locke umbringen sollte. Nach einem Gespräch zwischen Jacob und John, fragt Ben, was mit ihm sei, warum John nur sagen muss, er will zu Jacob und dann passiert das, aber Ben selber durfte dies Jahrlang nicht und musste immer nur von Richard erfahren, was Jacob zu sagen hatte. Er rastet und frägt dauernd, was mit ihm (Ben) los sei. Schließlich frägt Jacob: "Was soll mit dir sein?". Daraufhin ersticht Ben Jacob mit einem Messer. Jacob wird von John ins Lagerfeuer gestoßen.
Todestag: 2007
5x16-Jacob-promo.jpg


Staffel 6Bearbeiten

Juliet Burke
Erster Auftritt:Die zwei Städte
Letzter Auftritt:Los Angeles, Teil 1
Todesursache: Beim Bau der Schwan-Station wird ein elektromagntisches Feld frei, dass alle ferromagnetischen Stoffe in den Bohrschacht zieht, Juliet wird von einer angezogenen Eisenkette erfasst und fast hinunter gezogen, jedoch eilen Sawyer und Kate herbei um sie festzuhalten. Schließlich wird sie doch in den Schacht gezogen und erliegt später ihren schweren Verletzungen von dem Sturz in Sawyers Armen.
Todestag: 2007
3x01.jpg


Bram
Erster Auftritt:Namaste
Letzter Auftritt:Los Angeles, Teil 1
Todesursache: Als er in die Statue geht, um "John Locke" zu konfrontieren, verwandelt sich Locke in das Rauchmonster und tötet Bram.
Todestag: 2007
Bram.jpg


Aldo
Erster Auftritt:Nicht in Portland
Letzter Auftritt:Taxi in die Freiheit
Todesursache: Aldo wird von Claire erschossen, als er gerade Jin töten will.
Todestag: 2007
Aldo.jpg


Justin
Erster Auftritt:Taxi in die Freiheit
Letzter Auftritt:Der Leuchtturm
Todesursache: Justin wird beim Versuch Jin zu töten angeschossen, daraufhin schleppt ihn Claire in ihr Zelt um ihn zu verhören, wo die Anderen ihr Baby gefangen halten. Nach dem Jin sagt, sie haben ihn nicht, tötet Claire Justin aus Wut mit einer Axt.
Todestag: 2007
6x03-Justin.jpg


Dogen
Erster Auftritt:Los Angeles, Teil 2
Letzter Auftritt:Bei Sonnenuntergang
Todesursache: Nachdem Dogen drei mal versucht hat Sayid zu töten, unter anderem mit dem Auftrag den falschen Locke zu töten (mit dem Wissen, dass Locke Sayid danach umbringen wird), ertränkt Sayid schließlich Dogen im Tempel Brunnen. Sayid ließ außerdem das Monster in den Tempel, dass daraufhin ebenfalls sehr viele tötet.
Todestag: 2007
Dogen.jpg


Lennon
Erster Auftritt:Los Angeles, Teil 2
Letzter Auftritt:Bei Sonnenuntergang
Todesursache: Nachdem Sayid Dogen ertränkt hat, kommt Lennon entsetzt in den Raum und sieht nach dem im Wasser liegenden Dogen. Lennon sagt, er wäre der einzige gewesen, der das Monster aufhalten hätte können, darauf hin schneidet Sayid ihm den Hals durch und fällt ins Wasser hinein.
Todestag: 2007
Lennon.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki