Fandom

Lostpedia

Vincent

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Vincent
VincentJungle3x10.jpg
Darsteller:Madison
Erster Auftritt:Gestrandet, Teil 1
Letzter Auftritt:Das Ende, Teil 2
RückblendenSo It Begins
Episodenanzahl43 Episoden
2 Mobisoden
NameVincent
AlterUnbekannt, ein Labrador wird normalerweise 10 oder 11 Jahre alt
HerkunftSydney
BerufHaustier
In Australien wegen:Im Besitz von Brian Porter
An Bord von Flug 815 weil:Mit Michael und Walt in die USA umziehen

Vincent ist Walts gelber Labrador Retriever und einziger nicht-menschlicher Überlebender von Oceanic Flug 815.

Vor dem AbsturzBearbeiten

Vincent gehört eigentlich Brian Porter, Walts Adoptivvater. Vincent war dabei, als ein Vogel gegen eine Fensterscheibe flog und infolge des Aufpralls starb. Nachdem Walts Mutter Susan starb, nahm Michael Vincent von Brian ohne dessen Erlaubnis. Als Walt ihn darauf hinwies, dass Vincent Brian gehöre, sagte Michael, dass dieser ihm den Hund gegeben habe. Dies tut er sowohl, um Walt zu trösten, als auch aus Verachtung für Brian.(„Eisbär“)

Während des Fluges von Oceanic Flug 815 befand sich Vincent wahrscheinlich im Gepäckraum der Maschine.

Auf der InselBearbeiten

Staffel 1 (Tage 1-44)Bearbeiten

Vincent.jpg

Vincent am Strand. („So It Begins“)

Kurz nach dem Absturz läuft Vincent durch den Dschungel, als Christian Shephard ihn anhält. Christian sagt Vincent, dass er seinen Sohn wecken muss. Vincent rennt daraufhin zu Jack, der gerade zu Bewusstsein kommt. („So It Begins“)

Jack ist der erste Überlebende, der Vincent auf der Insel sieht. („Gestrandet, Teil 1“)

Walt verbringt am Anfang viel seiner Zeit auf der Suche nach Vincent, was zum Streit mit Michael führt, der will, dass Walt nah bei ihm bleibt. Als Michael Vincent gegenüber Jack erwähnt, sagt dieser ihm, dass es dem Hund gut gehe. Schließlich kommt Vincent zurück, als Locke mit seiner selbstgeschnitzten Hundepfeife pfeift. Locke bietet Michael an, dass Michael Vincent zu Walt bringt, damit er sich mit seinem Sohn wieder versöhnt. („Tabula Rasa“)

Eines Nachts schauen alle Überlebenden nach Vincent, als dieser nach den Wildschweinen bellt. („Wildschweinjagd“)

Nachdem Michael Walt erzählt, dass er Locke nicht mehr sehen dürfe, rennt Walt mit Vincent in den Dschungel. Der Hund bellt plötzlich wie verrückt und rennt davon. Walt verfolgt ihn und verliert dabei dessen Hundeleine. („Eisbär“)

Vincent wird ein anderes mal von Michael in den Dschungel verfolgt, was dazu führt, dass Michael Sun dabei vorfindet wie sie ihren kalifornischen Führerschein vergräbt. Als Michael versucht sie zu beruhigen küssen sie sich beinahe, werden aber in diesem Moment von Vincent unterbrochen, der bellend auftaucht. („Buried Secrets“)

Als Walt die Insel mit Michael auf dem Floß verlässt, übergibt er Vincent in die Obhut von Shannon. Vincent versucht dem Floß noch hinterher zu schwimmen, kehrt jedoch kurz darauf zum Strand zurück. In den folgenden Tagen ist Vincent Shannons Trostquelle, da diese stark unter dem Verlust ihres Stiefbruders Boone leidet. („Exodus, Teil 1“) („Exodus, Teil 2“)

Staffel 2 (Tage 44-65)Bearbeiten

Während die Überlebenden die Höhlen bewohnen, rennt Vincent in den Dschungel und wird daraufhin von Shannon und Sayid verfolgt. Shannon entfernt sich von Sayid, hört das Flüstern und sieht Walt, der jedoch verschwindet als Sayid mit Vincent auftaucht. („Glaube und Wissenschaft“)

Sun arbeitet gerade in ihrem Garten, als sie von Claire mit Aaron und Shannon mit Vincent unterbrochen wird. Claire erzählt nervös, dass sie die Flaschenpost vom Floß gefunden haben. („Alle hassen Hugo“)

Nachdem Shannon Walt ein weiteres Mal sieht, versucht sie mit Hilfe von Vincent seine Fährte aufzunehmen, indem sie ihn an Walts T-Shirt riechen lässt. Vincent führt sie jedoch zu Boones Grab. Er führt sie dann in den Dschungel, verschwindet aber kurz vor ihrem Tod. Später kehrt Vincent zum Strand zurück, sieht, dass Michael zurück ist, und ist wieder mit ihm vereint. („Verlassen“), („Kollision“)

Als Michael auf der Suche nach Walt in den Dschungel verschwindet, freundet sich Vincent mit Ana-Lucia an. Diese Freundschaft ist jedoch sehr kurzlebig, da Michael kurz nach seiner Rückkehr Ana-Lucia erschießt. Vincent ist auch anwesend, als Charlie Sun angreift, auch wenn er nicht bellte oder versuchte sie zu verteidigen. Es ist möglich, dass er Charlie erkannt hat und keinen Grund gesehen hat Alarm zu schlagen. Vincent hat unter den Inselbewohnern viele Freunde und kein bestimmtes Herrchen. Er ist auch mit Sawyer zu sehen, der ihn füttert und mit ihm spielt. („Langer Atem“), („S.O.S.“)

Während Charlie damit beschäftigt ist die Kirche zu bauen, taucht Vincent mit einer Marienstatuen im Maul auf und wirft sie ihm zu Füßen. Charlie nimmt die Statue und folgt Vincent zu Sawyers Zelt, wo Charlie die anderen Statuen entdeckt und alle mitnimmt. („Drei Minuten“)

Staffel 3 (Tage 68-93)Bearbeiten

Tt1.jpg

Vincent hält Roger Linus' mumifizierten Arm mit Schlüsselbund („Tricia Tanaka ist tot“)

Vincent kommt, einen menschlichen Arm im Maul tragend, aus dem Dschungel zu Hurley und Charlie. Die Hand des Armes hält einen Schlüsselbund mit nur einem Schlüssel und einer Hasenpfote. Vincent führt Hurley in den Dschungel und schließlich zum DHARMA Bus, wo er den Arm gefunden hatte. Vincent bleibt bei Hurley, Charlie, Jin und Sawyer als diese den Bus wieder in Gang bringen und eine kleine Spritztour machen. („Tricia Tanaka ist tot“)

Vincent3x14.jpg

Vincent zieht die Decke von Nikki und Paulo („Exposé“)

Vincent zieht die Decke von Paulo und Nikkis gelähmten Körpern als diese für tot erklärt wurden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass er wusste, dass sie noch am Leben waren. („Exposé“)

Vincent ist kurz an seiner Leine mit Hurley und Claire zu sehen, als diese sich bereit machen zum Funkturm aufzubrechen. („Greatest Hits“)

Vincent ist auch zu sehen als sie das Camp verlassen und am Funkturm ankommen. („Hinter dem Spiegel, Teil 1“) („Hinter dem Spiegel, Teil 2“)

Staffel 4 (Tage 93-108)Bearbeiten

Vincent ist dabei als sich die Überlebenden in zwei Gruppen spalten und wird von einem Überlebenden mit in Lockes Gruppe genommen. Er, Locke und die anderen, die sich für Locke entschieden haben, begeben sich in den Dschungel in Richtung der Baracken. („Der Anfang vom Ende“)

4x02 VincentGPS.jpg

Vincent mit Charlottes GPS(„Für tot erklärt“)

Lockes Gruppe will nicht gefunden werden. Charlotte Lewis, die aus einem Helikopter gesprungen ist, trägt einen Sender, damit sie von ihren Kollegen Daniel Faraday, Miles Straume und Frank Lapidus gefunden werden kann. Um sich zu verstecken bindet Lockes Gruppe Vincent den Sender um. Vincent, der auf Jack, Kate, Miles und Daniel zu rennt, hilft dabei, dass Lockes Gruppe nicht gefunden wird. („Für tot erklärt“)

Vincent ist kurz in der Obhut von Sun und Jin zu sehen, was zeigt, dass er nun in Jacks Gruppe ist. („Die andere Frau“)

Vincent ist mit Bernard zu sehen, als er die angespülte Leiche anbellt. („Konturen der Zukunft“)

Vincent ist kurz im Hintergrund zu sehen als Daniel das erste Mal mit dem Schlauchboot zurückkehrt. („Die Rückkehr, Teil 2“)

Staffel 5Bearbeiten

Nachdem Sawyer, John, Juliet, Daniel, Charlotte und Miles nach einem Lichtblitz wieder zum Strand zurückkehrten, fand John Vincents Halsband. („Der kleine Prinz“)

Rose und Bernard bauen eine Hütte im Dschungel in der Nähe vom Strand, nachdem sie von den brennenden Pfeilen entkommen sind. Vincent wohnt in ihrer Gesellschaft. („Der Vorfall, Teil 1“)

Staffel 6Bearbeiten

6x18-Rose&Bernard.jpg

Der Mann in Schwarz droht, Rose und Bernard umzubringen. („Das Ende, Teil 1“)

Bei Rose’ und Bernards Hütte, rennt Vincent zu Desmond und leckt sein Gesicht. Rose grüsst ihn und Bernard geht, um die Reusen zu überprüfen. Rose sagt, dass sie ihr Lager im Jahr 1975 gebaut haben, aber seit der Himmel aufgeleuchtet ist, wissen sie nicht mehr, wann sie jetzt sind. Sie erzählt Desmond, dass er gehen muss, nachdem er gegessen hat, weil sie nicht in die Dramen der Insel involviert werden wollen. Jedoch kehren Vincent und Bernard mit Locke und Ben im Schlepptau zurück. Bernard entschuldigt sich. Locke zieht sein Messer und sagt Desmond drohend, mit ihm zu kommen, oder er wird Rose und Bernard töten, sogar so, dass es weh tun wird. Desmond ist einverstanden, nachdem er Lockes Versprechen hat, dass er sie niemals anrühren wird. Als Locke fragt, sagt Desmond, dass er wohl zu einem hellen Licht hingeführt werden soll, was Locke sehr überrascht, über das, was die Überlebenden zu wissen scheinen. („Das Ende, Teil 1“)

6x18-Jack-Vincent.jpg

Jack stirbt mit Vincent an seiner Seite. („Das Ende, Teil 2“)

Jack erwacht im Bach außerhalb des Lichts. Wissend, dass sein Leben langsam endet, findet er den Weg zurück zu Bambus Wald. Er geht an den noch am Zweige hängenden weißer Schuh vorbei und bricht am demselben Punkt zusammen, wo er nach dem Absturz Flug 815 aufwachte.

Er hört ein Hundebellen und dreht seinen Kopf, um Vincent zu sehen, der zu ihm durch die Bäume läuft. Jack lacht zu sich selbst, weil der Hund sein Gesicht leckt und sich neben ihm hinlegt. Zum Himmel schauend sieht er, dass das Ajira Flugzeug über ihn hinweg fliegt. Er lächelt. Eine Nahaufnahme zeigt, wie sich Jacks Augen schließen. („Das Ende, Teil 2“)

Suche nach VincentBearbeiten

Die Suche nach Vincent wird von den Autoren der Serie oft als Motivation der Überlebenden sich in den Dschungel zu begeben genutzt. Ereignisse, die darauf folgten, sind:

WissenswertesBearbeiten

  • Szenen auf der Staffel 2 DVD zeigen Vincent an Bord der Pala Fähre mit Walt und Michael. Dies ließ vermuten, dass Vincent die Insel verlassen hat, obwohl er nicht am Ende von „Zusammen leben − Alleine sterben, Teil 2“ zu sehen war. In „Tricia Tanaka ist tot“ wurde diese Vermutung wiederlegt.
  • Vincent wird eigentlich von zwei verschiedenen Hunden gespielt. Der erste Hund ist weiblich und heißt Madison, der männliche Pono [1] wird nun auch dazu genutzt Vincent darzustellen.
  • "Wally Bolé" ist eine Anagram für "Yellow Lab"(gelber Labrador).
  • Vincent ist der zweite Charakter nach Jack, der in der Serie eingeführt wird. („Gestrandet, Teil 1“)
  • In der französischen Sprachfassung heißt Vincent hier Vince.

Siehe auch Bearbeiten




Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki