Fandom

Lostpedia

Wasserstoffbombe

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Die Wasserstoffbombe mit der Aufschrift „Jughead“ wurde zum ersten Mal in der gleichnamigen Episode der 5. Staffel „Die Bombe“ gezeigt.

Die Bombe wurde 1954, vermutlich von der United States Army auf die Insel gebracht. Sie war Teil einer Reihe von Tests, die die Army im Pazifischen Ozean durchführte.

Auf der InselBearbeiten

1954Bearbeiten

H-Bombe-jughead.jpg

„Jughead“ bedeutet so viel wie „Dickkopf“. („Die Bombe“)

Daniel erzählt Richard im Jahre 1954 auf der Insel, dass er die Bombe entschärfen könne. Als er diese unter Aufsicht von Ellie jedoch besichtigt, stellt er einen Riss im Mantel fest und nimmt rasch Abstand von dem Gerüst, in dem die Bombe aufgehängt ist. Er sagt Ellie, dass die Bombe vergraben werden müsste. Er sei sich so sicher, dass diese Methode Erfolg hat, da die Insel in 50 Jahren schließlich auch noch existieren würde. („Die Bombe“)

1977Bearbeiten

5x15-tunnel-bombe.jpg

Die Bombe befindet sich in den Tunneln. („Der Anführer“)

Als Daniel nach 3 Jahren Forschung in Ann Arbor auf die Insel zurückkehrt, bittet er Kate und Jack, ihm zu helfen, die Bombe zu finden, um den Vorfall, der zum Bau der Dharma-Station führte, in der Desmond den Knopf drücken musste, und schließlich auch Flug 815 zum Absturz brachte, zu verhindern. Daniel geht mit Jack und Kate zu den Anderen um zu fragen wo die Bombe ist, wird aber dabei von Ellie erschossen. („Die Variable“)

Ellie erklärt Kate und Jack, dass sie die Bombe auf Daniels Anraten im Jahre 1954 tatsächlich vergraben haben und zwar unterhalb des Dharma-Dorfs. Sie erklärt sich bereit, die beiden mit Richard dorthin zu führen und erhofft sich dadurch, die Vergangenheit ändern zu können, da sie soeben Daniel erschossen hat und erst später erfuhr, dass er ihr Sohn ist. Auf dem Weg zu den Tunneln trifft die Gruppe auch auf Sayid, der sie begleitet. Die Bombe befindet sich in den Tunneln unter den Baracken. („Der Anführer“)

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki