Fandom

Lostpedia

Yemi/Theories

< Yemi

3.749Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hauptartikel Theorien über
Yemi
Hauptdiskussion
  • Er will nicht, dass Eko an Bord des Drogenschmuggel-Flugzeugs geht, weil er weiß, dass es abstürzen wird.
  • Die Produzenten haben erwähnt, dass das Monster nach „Psalm 23“ zu sehen war, ohne dass es den Zuschauern aufgefallen ist. Diese Inkarnation könnte Yemi in „? (Fragezeichen)“ gewesen sein, da es so scheint, als ob das Monster in „Der Preis des Lebens“ Yemis Aussehen angenommen hat.
  • Vielleicht ist er gar nicht gestorben, wie Eko vorher geglaubt hat. Vielleicht lebt er auf der Insel und verwendet andere Leichen, um seinen Bruder reinzulegen. Diese Leichen lässt er später vor „Der Preis des Lebens“ verschwinden, um Eko noch mehr zu verwirren oder ihn zum Monster zu leiten.
  • Es ist möglich, dass er Verbindungen zu der Insel hat und dort hingehen musst, was seine Vorkenntnisse von dem Flugzeugabsturz erklären würde.
  • Es ist auch möglich, dass das Monster tote Körper nimmt und ihre Erinnerungen klaut, sodass es wie die richtige Person werden kann und (in diesem Fall) Eko reinlegt.
  • Als sie jung waren, haben Eko und Yemi ihre Leben getauscht. Es scheint, dass es Yemis Schicksal war, ein Verbrecher zu werden, während Eko in der Stadt bleibt und Priester wird, doch als Eko den alten Mann erschießt, ändert sich das Schicksal.
  • Als Yemi vom Militär erschossen und Eko von Olu und Goldie verlassen wird, kehrt das Schicksal zu seinem ursprünglichen Weg zurück. Yemi wird zum Verbrecher und Eko zum Priester.
  • Als Yemi stirbt, wird Ekos Leben überzogen. Die Insel könnte Eko zu sich selbst zurückgebracht haben, sodass er und Yemi noch einmal ihre Plätze tauschen können. Das erklärt Ekos Tod, kurz nachdem er entdeckt hat, dass Yemis Leiche verschwunden ist, und auch das Verschwinden von Christians Leiche.
  • Es ist interessant, dass das Monster, das von Rousseau als das „Sicherheitssystem“ bezeichnet wird, Eko tötet und somit das Schicksal von ihm und Yemi verändert.
  • Yemis Leiche ist einfach in dem Begräbins-Scheiterhaufen verbrannt, den Eko in „Psalm 23“ anzündet.
  • Yemi wird kurz nachdem Eko ihn in „Psalm 23“ findet, von dem Monster gefressen oder mitgenommen. Deshalb kommt Yemi zurück und sagt „it is time to be judged, brother“.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki